Logomat Pfiffikus 2001

Hier können Sie den Pfiffikus ausprobieren (Flash-Plugin erforderlich).

Mit Rücksicht auf die begrenzte Bildschirmauflösung ist der Pfiffikus leicht vergrößert abgebildet. Der Originaldurchmesser ist 4,5 cm.

Das Funktionsprinzip des Rechners ist die Proportion a zu b wie c zu x.

Beispiel: Wenn ich nach 670 km Fahrt 48 Liter Benzin tanken musste, dann verbrauche ich auf 100 km wie viel Liter?

  • Geben Sie 640 ins erste Feld ein und klicken Sie auf den roten Kreis. Die 640 wird unter den roten Zeiger gedreht.

  • Geben Sie 48 in das zweite Feld ein, klicken Sie auf den schwarzen Kreis. Die 48 wird unter den schwarzen Zeiger gedreht. Dabei wandert der rote Zeiger mit der 640 weiter. Der Einstellwinkel zwischen den beiden Zeigern repräsentiert die Proportion.

  • Geben Sie nun 100 ins dritte Feld ein und klicken Sie auf den grauen Kreis. Die 100 wird unter den roten Zeiger gestellt.

  • Unter dem schwarzen Zeiger können Sie das Ergebnis 7.5 ablesen. Das rechnerisch ermittelte Ergebnis steht im vierten Zahlenfeld.


Beachten Sie bei eigenen Versuchen bitte,

  • dass Sie wie bei allen logarithmischen Rechnern die Größenordnung des Ergebnisses durch einen Überschlag bestimmen müssen.

  • dass Sie Dezimalkommas einstweilen als Punkt eingeben müssen.

Weitere Übungen finden Sie in der Pfiffikus-Bedienungsanleitung

Rechenwerkzeug.de